Freitag, 20. Mai 2011

Karten alla Freestyle

Das Karten gestalten liegt mir ja nicht wirklich. Also irgendwie ist es immer ein K(r)ampf. Doch mit diesen Karten war das ganz anders. Zur Zeit arbeite ich ja viel an meinen Journaling Seiten und da kam mir die Idee, das mal auf eine Karte um zu setzen. Und ich muss sagen, das gefällt mir! Es macht Spaß auf diese Weise mit Papier, Farben und Stempeln zu arbeiten. So richtig Freestyle! Und die ideale Resteverwertung!

Besonders wichtig ist mir immer die Hintergrundgestaltung. Ich verwende gern schlichte Papiere um sie dann entsprechend gestalten zu können. Dabei kommt es mir viel auf Techniken an. Ich arbeiten gern mit Vaseline, Versamark, Gesso und Tapes.

Bei der letzten Karte habe ich die Klebe und Reiß Technik verwendet. Ich nenne sie jetzt einfach so, weil ich sonst keinen Namen dafür weis :-) Ich hab erst einige Streifen mit Malerkrepp ab geklebt und die freien Streifen mit Glimmer Mist, Stempeln und Stempelfarbe bearbeitet. Dann hab ich das Krepp entfernt. Dabei geht auch immer ein Teil vom Papier darunter mit weg. Das ist gut und macht einen ganz eigenen Effekt. Denn wenn man jetzt ebenfalls mit Farben, ect. drüber geht, gibt es einen ganz eigenen Effekt. Ja, ich denke davon werd ich noch mehr machen und sehen, was sich da noch raus holen lässt :-)


Ich wünsche euch allen ein erholsames und glückliches Wochenende!

Kommentare:

  1. Stark! Die Karten sind voll nach meinem Geschmack. Wahnsinn was du da alles angestellt hast.

    AntwortenLöschen