Freitag, 17. Dezember 2010

Ein Geschenk

Eigentlich sollte es ein Lesezeichen werden....hm, doch dann wurde es das hier. :-)
Die nackige Hinterseite hat mir nicht gefallen, also hab ich beide Seiten verziert.
Das f ist ein Grungeboard f von Tim Holtz.

Actually it should be a bookmark .... hm, but then it was this. :-)
I did´nt like the necked back, so I decorated both sides.
This is a Tim Holtz Grungeboard f.




Natürlich braucht so ein Geschenk auch eine schöne Verpackung. Also hab ich ein Lunchbag verscrappt. Das Papier ist von Melissa Frances. Das Transparencie von Nathalie Kalbach. Dann fiel mir noch ein, das ich ja noch Schokolade habe, die auch noch mit rein muss!

Of course it need a beautiful wrapping for this gift. So I scrapped a Lunchbag. The paper is from Melissa Frances. The Transparencies from Nathalie Kalbach. Then I remembered that I have chocolate!!!





Und so ist noch dieses kleine Stiefelchen entstanden. Auf der einen Seite mit Notenpapier von meinem Dad und auf der anderen Seite aus Stoff.

And so this little boots has emerged. On the one hand with music paper from my Dad on the other side of fabric. Now, the chocolate have a home, too.


Kommentare:

  1. Gerade eben erst habe ich die tollen Sachen bewundert, die du in der SAZ gezeigt hast! Ich bin wirklich jedes Mal von jedem einzelnen Werk von dir begeistert und mag deinen Stil sehr. Eine schöne Weihnachtszeit und LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. haaa! und ratet mal wer diese wundervollen werke nun sein eingen nenne darf? IIIICCH! vielen dank Maria, die sind so toll geworden, in echt sehen sie noch viel besser aus :)

    ich drück dich
    Felicitas

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön liebe Maria für deinen so lieben Kommentar, ich war ganz erschrocken, dass DUU mich besuchst, ich bin ja so eine Verehrerin von dir-ich finde es unheimlich klasse, wie du scrappst...Alles Liebe aus Wien und wunderschöne Weihnachtn dir und deiner Family.Gerlinde

    AntwortenLöschen