Montag, 17. August 2009

Eine weitere Farbe in meinen Adern...



...ist jene die Skulpturen gestaltet.
Holz liebe ich von Grund auf, schon wenn es beginnt zu Leben. Doch "totes" Holz, das durch die treibende Kraft des Wassers, die Zeit und den Schliff mit großen bis hin zu kleinsten Steinen zu neuem Leben erwacht, hat eine besondere magische und energetische Wirkung auf mich.
Deswegen habe ich irgendwann begonnen Schwemmholz zu sammeln an den Ufern des Bodensees und des Rheins, es gewaschen und geputzt und ihren schon von sich aus herrlichen Brauntönen Glanz verliehen. Ihre Formen, die in mir Bilder geweckt haben, habe ich dann noch mit sehr einfach geformten Gesichtern aus Knetmasse Ausdruck gegeben. Jener den ich schon im inneren Auge sah, als ich das Holz fand und zum ersten mal berührte.
Sascha

1 Kommentar:

  1. die sehen echt aus als würden sie schon immer dort sitzen...echt klasse

    AntwortenLöschen